Die Altstadt goes Türkei – COOM Festival in Olympos

C(onnecting) O(riental) & O(ccidental) M(usicians)

Mehr als nur ein orientalisch-okzidentales Festival für Straßenmusiker vom 26. April bis 03. Mai 2015

Wir können es kaum glauben, doch es ist wahr. Ende April wird eine Bonner Delegation unter der Führung unseres geliebten Kültürministers ein Festival im traumhaft schönen Olympus bei Antalya in der Türkei veranstalten.

COOM verzaubert euch eine Woche lang täglich mit unzähligen Auftritten an den Naturschauplätzen in der altehrwürdigen Region Olympos. Neben den Konzerten der verschiedensten nationalen und internationalen Künstler werden zahlreiche Workshops, Konferenzen und Meetings rund um das Thema „Musikfestivals“ angeboten. Hauptaugenmerk liegt hierbei auf Nachhaltigkeit der Festivals – umweltbewußt, abfallfrei und energiesparen. Kein Fastfood – wir von COOM nutzen das gesamte, reichhaltige Angebot der Biogemüseregion Olympos.

Nachdem wir im letzten Jahr schon mit rund 10 Bonnern am Goulash Disko Festival in Kroatien teilgenommen haben, wurde es jetzt Zeit, einmal selbst die Ruder in die Hand zu nehmen und ein eigenes Festival zu veranstalten. Und so kam jetzt eines zum anderen und wir sind stolz, stolz, stolz, euch diesen Event der Extraklasse bescheren zu können. Wohnen im Baumhaus, bestes Essen, mildes Klima, Berge, Meer, schöne Menschen und Musik. Was wollen wir mehr!

Weitere Infos:

[mks_list type=”ul” style=”ul_check”] [/mks_list]

Torsten

Geboren in Bonn und aufgewachsen in Bonn und Italien tingelte der Autor durch die Welt, lebte in Frankreich, Kanada, den Niederlanden, Köln und Berlin und kehrte 2003 mit viel Heimweh zurück in seine wunderschöne Heimatstadt. Inmitten einer großen Patchworkfamilie mit zwei wundervollen Kindern kümmert er sich um Meine-Altstadt-Bonn.de. Wenn er nicht skifahren ist...

2 Kommentare

Hier klicken, um einen Kommentar abzugeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Facebook