Abschied und Neubeginn – das Wochenende vom 18.-20. März

Wie sollte es auch anders sein, dieses Wochenende ist wieder jede Menge los in der Bonner Altstadt und drumherum.

Femme 6 im Frauenmuseum

Im Frauenmuseum im Krausfeld dreht sich alles um Mode – auf der Femme 6 präsentieren von Freitag bis Sonntag 65 Designer Mode, Schmuck und Kunst für die Frau. Dazu gibt es Late Night Shopping, Modenschauen, Musik und Tanz. Heute um 16 Uhr geht es los, die Öffnungszeiten und das genaue Programm findet ihr auf der Webseite des Frauenmuseums.

Im Kult41 gibt es heute Abend wieder die “Altstadtpoesie”. Acht Poeten buhlen um die Gunst des Publikums, diesmal sind unter anderem Anne Linscheid aus Bonn, Jasmin Sell aus Bochum und August klar aus Paderborn mit dabei. Wer dabei sein will, sollte sich allerdings beeilen, denn diesmal gibt es keine Abendkasse, also schickt eure Reservierungen schnell an Altstadtpoesie (at) arcor.de!

Abschied vom Township

township
bye bye Township

Wer sich noch einmal gebührend vom Township verabschieden will, sollte dem Schiffchen dieses Wochenende einen Besuch abstatten. Das Closing Weekend beendet nämlich nicht nur diese Saison, sondern schließt auch die Geschichte des Townships ab – richtig gelesen, denn diese Saison des Townships wird auch die letzte gewesen sein, das Township wird nächsten Winter nicht mehr vor Anker liegen, um die Bonner Clublandschaft zu bereichern. Ein bisschen traurig sind wir schon, aber da jedem Ende ja bekanntlich auch ein neuer Anfang innewohnt, sind wir doppelt gespannt, was die Veranstalter vom Township für die Zukunft im Schilde führen! Um es zum Abschluss aber noch einmal ordentlich krachen zu lassen, wird dieses Wochenende Freitag und Samstag gefeiert. Heute abend gibt es ab 22 Uhr ein fettes DJ-Set von Shimon Soixante-Neuf und morgen geben sich noch einmal die “Township Allstars” bei der Sounds like Township-Party die Klinke in die Hand.

Besuch aus Grönland und Köln

10009990_502438653212737_6629603778908406868_o
Small Time Giants

Weitgereiste Gäste besuchen am Samstag das VanB: Small Time Giants sind vier Jungs aus Grönland, die schnell als eine der größten Rockbands des Landes bezeichnet wurden. Von ihrer neuen Homebase Kopenhagen aus erobern sie nun das europäische Festland und wollen auch Bonn mit ihrem vielseitigen Indierock begeistern. Einlass ist um 19.30 Uhr, der Spaß kostet euch schicke 8 Euro. Ebenfalls am Samstagabend wollen Kapelle #3 aus Köln und noch nicht genannter Bonner Support das Kult41 aufmischen. Der Abend verspricht bratzigen Ska und musikalische Überraschungen.

Leb so! Eröffnung

lebso
Leb so Shoperöffnung

Wir freuen uns besonders, dass an diesem Wochenende ein neuer Laden eröffnet, um das Angebot kleiner, inhabergeführter Geschäfte in der Altstadt zu bereichern und den großen Ketten in der Innenstadt die Stirn zu bieten. Die Besitzerin des “Leb so” – Concept Stores, Juliane Gillner, kommt ursprünglich von der Ostsee, wohnt aber seit vier Jahren in der Bonner Altstadt und hat das Viertel ins Herz geschlossen. Eigentlich ist sie Buchhändlerin, aber nach unterschiedlichen Anstellungen ohne längerfristige Perspektive hat sie sich entschlossen, selbst etwas auf die Beine zu stellen und hat das Konzept für ihren Laden in der Breite Straße entwickelt.

Im Leb so möchte sie schöne Dinge anbieten, von Schnaps über T-Shirts bis zu Wohnaccesoires, Postkarten und Kunst abseits des Mainstream-Angebots der großen Einkaufsstraßen. Dabei soll das gemütliche Ambiente des Ladens mit Sofa und Limonadenkühlschrank zum entspannten Shoppen und Verweilen einladen, ein besonderes Augenmerk soll auf der Nachhaltigkeit der Produkte liegen.

Juliane möchte aber nicht nur verkaufen, sondern mit Konzerten oder Überraschungsaktionen das Leben in der Altstadt noch bunter machen und bei der Eröffnung am Samstag mit Süßem, Getränken, kleinen Überraschungen und einem Konzert von Simon Klemp schon mal einen kleinen Vorgeschmack geben. Um 17 Uhr geht es in der Breitestraße 56 los, wir sind gespannt wie ein Flitzebogen und wünschen Juliane einen guten Start, von Herzen alles Gute für ihren Laden und alles, was sie damit vor hat!

Sonntagskonzert

ljon
Ljon

Diese Woche hat auch alles wieder seine Richtigkeit – das Sonntagskonzert im La Victoria ist am Sonntag und wir sind nicht mehr verwirrt! Diesmal besuchen das Kölner Folktrio Ljon um die Singer-Songwriterin Nastja Sittig das Café und will das Publikum mit lyrischem Indie-Folk verzaubern. Beginn ist um 20 Uhr.

Und natürlich gibt es dieses Wochenende auch wieder jede Menge weitere Parties und Veranstaltungen in der Altstadt, wie immer in unserem Veranstaltungskalender!

 

Frauke

Die gebürtige Brilonerin verschlug es vor über zehn Jahren nach Stationen in Australien und Leipzig dorthin, wo sie eigentlich nie hin wollte - ins Rheinland. Und auch nach dem Studium kam die Kulturwissenschaftlerin hier nicht mehr weg. Rückblickend wohl ein Wink des Schicksals, denn inzwischen kann sie sich keinen besseren Ort zum Leben mehr vorstellen als die Bonner Altstadt mit seinen liebenswerten Menschen und Geschichten und dem besonderen Flair. Sauerländerin mit Leib und Seele bleibt sie trotzdem, denn das eine schließt das andere ja nicht aus!

Kommentar abgeben

Hier klicken, um einen Kommentar abzugeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Facebook