2. Pflanzaktion am Frankenbad

Unter dem Motto “Für ein friedvolles Miteinander im Macke-Viertel und in der Altstadt – Für sportliche Fairness” laden die Freundinnen und Freunde des Frankenbades e.V. alle Nachbarn aus dem Mackeviertel und der Altstadt herzlich zur zweiten Pflanzaktion ein.

An der Rasenfläche entlang des Hochstadenrings will der Verein am Samstag, den 18.02.2017 ab 12:00 Uhr gemeinsam mit Bürgern der Altstadt das Baudenkmal Frankenbad in ein Blumenmeer tauchen, wie es früher einmal war.

Aus gegebenem Anlass hat der Verein diese Pflanzaktion spontan unter das oben genannte Motto gestellt. Bei gemeinsamer Arbeit zur Verschönerung des Frankenbadumfelds wollen die Mitglieder  Gelegenheit geben, sich in lockerer Atmosphäre über unterschiedliche Positionen zum Thema Aufgabe der Schwimmnutzung im Frankenbad nach Fertigstellung des neuen Bades in Dottendorf auszutauschen.

Dank großzügiger Spenden müssen wieder mehr als Tausend Blumenzwiebeln unter die Erde. Es gibt also reichlich zu tun und zu reden. Wer einen Spaten besitzt, kann diesen gerne mitbringen.

Für das leibliche Wohl wird mit einem kleinen Buffet gesorgt, alle Besucher werden eingeladen und können gerne auch etwas hierzu beisteuern.

Torsten

Geboren in Bonn und aufgewachsen in Bonn und Italien tingelte der Autor durch die Welt, lebte in Frankreich, Kanada, den Niederlanden, Köln und Berlin und kehrte 2003 mit viel Heimweh zurück in seine wunderschöne Heimatstadt. Inmitten einer großen Patchworkfamilie mit zwei wundervollen Kindern kümmert er sich um Meine-Altstadt-Bonn.de. Wenn er nicht skifahren ist...

Kommentar abgeben

Hier klicken, um einen Kommentar abzugeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Facebook